Ausflugsziele - Hafendorf Müritz

Rund um das Hafendorf Müritz finden sich viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten sowohl auf dem Wasser als auch an Land. So liegt das Luftfahrttechnische Museum direkt am Hafendorf Müritz und gibt interesante Einblicke in die Geschichte der Region und die Luftfahrttechnische Entwicklung.

Mit dem Rad lässt sich die Umgebung bestens erkunden, egal ob Sie eine Runde um die Müritz fahren möchten oder nur in den Nationalpark fahren möchten, das Rad führt Sie durch die wunderschöne Natur der Mecklenburgischen Seenplatte.

Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat, der findet im Fahrradverleih im Hafendorf das richtige Rad.

 

  • Fahrradverleih - Im Hafendorf Müritz

    Ein Fahrradfahrer in der Abendsonne. Fahrradverleih Rechlin

    Ihr Fahrradverleih im Hafendorf Müritz - Fahrräder für Groß und Klein

    zum Fahrradverleih
  • Luftfahrttechnisches Museum

    eine ausgestellte Su-22 im Luftfahrttechnischen Musseum beim Hafendorf Müritz

    Erleben Sie die luftfahrttechnische Geschichte des Standortes Rechlin.

    zum Museum
  • Müritz Nationalpark - Natur pur

    grüne Allee im Sonnenschein

    Wälder, Seen und Moore hautnah erleben im Müritz Nationalpark.

    Zum Müritz Nationalpark

Hafendorf - Anleger Weiße Flotte

Badestrand

Müritz - Sonnenuntergang

Ausflugsziel Müritz Nationalpark

Vogelbeobachtung

Weitere Ausflugsziele

Neben den vielen Seen und dem Nationalpark hat die Region rund um die Müritz noch weitere Ausflugsziele zu bieten. In Rechlin können Sie einen Spaziergang durch die Müritz- Parkanlage machen. Hier gibt es neben einem wunderschönen Blick auf den Hafen und die kleine Müritz auch Einblicke in die Geschichte des Ortes Rechlin mit einem Mauerdenkmal. Alles Wissenswerte über die Mauer, die einst Rechlin in zwei Sektoren teilte erfahren Sie direkt auf den Info-Tafeln neben der Restmauer.

 

Ausflugsziele Rechlin

 

Wer nun mehr über die Geschichte des Ortes Rechlin wissen möchte, für den bietet sich ein Besuch im Luftfahrttechnischen Museum Rechlin an. Hier wird neben der Luftfahrttechnischen Entwicklung und der Entwicklung der größten Erprobungsstelle der deutschen Luftwaffe auch die Geschichte des Standortes Rechlin beschrieben.

 

Wer mit dem Rad in Richtung Müritz Nationalpark unterwegs ist, der kommt an den Ortschaften Bolter Schleuse und Boek vorbei. Hier lohnt sich ein Stopp an der Bolter Mühle mit ihrem Wasserschaurad sowie im Fischers Land Boek. Neben dem Blick in die Natur gibt es hier auch noch ein leckere Fischgerichte von geräuchert bis mariniert.

 

Ausflugsziele Waren

 

Als Tagesausflug bietet sich auch die größte Stadt an der Müritz an. Die Stadt Waren liegt am nördlichen Ufer der Müritz und bietet verschiedene Ausflugsziele. Die historische Altstadt mit vielen schön restaurierten alten Gebäuden sowie vielen Geschäften lädt zu einem Spaziergang ein. Der Hafen der Stadt bildet den Stadtkern und dient mehrmals im Jahr als Veranstaltungsort, beispielsweise zur Müritz Sail.

 

Wer mehr über die Natur und die vielen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte erfahren möchte, der ist im Müritzeum richtig aufgehoben. Das Naturerlebniszentrum bietet auf über 2.000 m² Informationen rund um Natur und Umwelt. Natürlich bekommen die Bewohner der Wasserwelten in Mecklenburg Vorpommern einen großer Teil der Aufmerksamkeit. In 26 Wasserbecken bekommen die Besucher ca. 40 Fischarten zu sehen.

 

Aber auch die Vögel der Seenplatte werden im "Luftraum" ausführlich behandelt, denn nicht umsonst kommen jährlich viele Besucher an die Müritz, um die beeindruckenden Vogelzüge von tausenden Kranichen zu beobachten. Und wer schon immer einmal wissen wollte, wie scharf ein Seeadler seine mögliche Beute sehen kann, der lernt im "Vogelsaal" die Raubvögel bessern kennen.

 

Etwas größere Tiere bekommt man bei einem Ausflug in den Bärenwald Müritz zu sehen. Das größte Bärenschutzzentrum Westeuropas bietet Bären aus schlechter Haltung ein neues zu Hause. Auf 16 Hektar leben derzeit 16 Bären in großen Gehegen die den natürlichen Ansprüchen der Bären entspricht. So bekommt man bei einem Besuch im Bärenwald viele wichtige Informationen über die Bären und das Problem der privaten Wildtierhaltung.

 

Ausflugsziele Sommer

 

Gerade im Sommer lohnt es sich auch die aktuellen Veranstaltungen zu checken, denn dann finden fast jedes Wochenende Hafenfeste, Stadtfeste oder andere Veranstaltungen rund um die Mecklenburgische Seenplatte statt.